Nachbetreuung (ambulant)

Die Nachbetreuung ist ein Angebot für Personen, die eine stationäre suchttherapeutische Behandlung abgeschlossen haben und bei der Festigung der in der Therapie erworbenen Verhaltensänderungen weiterhin eine sozialtherapeutische und psychotherapeutische Begleitung in Anspruch nehmen wollen.

Eine Aufnahme in die Nachbetreuung im Freihof ist auch möglich für Personen, die im Rahmen einer bedingten Entlassung der Weisung der Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) einer Nachbetreuung nachkommen müssen.

tzhal

Freie Plätze

Sozialtherapie
Wohnhaus (stationär): 1 Platz
AWG (teilstationär): 1 Platz
>> Tel. 044 911 02 03

Arbeit & Integration
2 Plätze
>> Tel. 044 400 95 60

 

Freie Stellen

Zur Erweiterung unseres Teams bieten wir per sofort oder nach Verein­barung zwei Stellen als:

Sozialtherapeutische:r Mitarbeiter:in im stationären Bereich (35% und 70%)


Das detaillierte Stelleninserat finden Sie >> hier <<

Integrationsagenda Kanton Zürich

Spenden

klicken sie auf diesen Link,  um zu unserer Spendenseite zu gelangen

TEXT

 

to top
Startseite Therapieangebot Therapie Arbeit Wohnen und Betreuung (stationär) Aussenwohnen (teilstationär) Freizeitgestaltung Nachbetreuung (ambulant) Tarife / Kostengutsprache Anmeldung / Aufnahmeverfahren Kontakt
Startseite Integrationsagenda Kanton Zürich Zielgruppe und Angebot Arbeit und Beschäftigung Arbeitsgebiete Bewerbungscoaching Tarife / Kostengutsprache Anmeldung Kontakt
Startseite Dienstleistungsangebote Eigene Produkte Organisation Küsnachter Märkte Christbaumverkauf Referenzen Kontakt / Auftragsannahme
Mitarbeitende Verein Spenden Qualitätsmanagement Downloads Kooperationspartnerschaften / Vernetzung
Startseite Vorstand Leitbild Statuten Jahresbericht Mitgliedschaft